übersichtskarte Isar und Nebenflüsse
Im Mittelpunkt dieser Internet-Seiten
stehen Kanu-Karten im A4-Format
für die mit Wanderbooten befahr-
baren, lohnenden Flussabschnitte
sowie zusätzliche
Informationen
hierzu.

Bitte auch das Kapitel "Allgemeines" beachten !

Aktuelles zu ...

Isar
• Querliegender Baum bei Oberhummel
• Durchfahrt Moosburg gesperrt
• Umtrageweg am Wehr Großhesselohe
• Eisen in Flussmitte bei km 86 und 91
• neue Wildflusslandschaft vor Moosburg

Loisach
keine aktuellen Informationen

Ammer
keine aktuellen Informationen

Amper
keine aktuellen Informationen

Würm
Gefahr beim kleinen See km 31,8

Aktuell! +++ Wichtig! +++ Bitte mitmachen!

Mit dem Bootfahren auf der Isar könnte es bald vorbei sein! Oder es könnte stark eingeschränkt werden. Denn das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen will dem Betrieb auf der Isar nicht länger unkontrolliert zusehen. In der Tat ist das Bootfahren auf der Isar in den letzten Jahren so beliebt geworden, dass an schönen Sommertagen auf jedem Flusskilometer Dutzende von Booten zu sehen sind. Längst nicht alle Bootfahrer verhalten sich rücksichtsvoll der Natur (z.B. den brütenden Vögeln auf den Kiesbänken) gegenüber. Längst nicht alle nehmen ihren Müll wieder mit und achten darauf, dass ihre Bierflaschen nicht vom Boot in die Isar fallen. Längst nicht alle gehen mit den Gefahren dieses Wildflusses verantwortungsbewusst um. Längst nicht alle haben eine angemessene Ausrüstung und Erfahrung. Das belegen leider jedes Jahr tödliche Unfälle und Notrettungen.

Wir freuen uns, dass das Landratsamt nicht einfach eine Verordnung erlässt, sondern vorher die Bürger in einer Online-Umfrage zu Rate zieht: Alle Interessensgruppen wie Fischer, Naturschützer, Spaziergänger, Badegäste und eben auch Bootfahrer sollen ihre Meinung abgeben, damit das Landratsamt einen Ausgleich zwischen den Interessen erarbeiten kann. Deshalb bitten wir Euch, an der Umfrage teilzunehmen. Wichtig scheint uns hier, nicht nur mit Ja oder Nein zu antworten, sondern auch die jeweilige Kommentarfunktion zu nutzen, um differenzierte Aussagen zu machen.
Wenn ihr dafür einige Anregungen wollt, findet ihr sie hier.
Zur Online-Umfrage des Landratsamtes geht es hier.

Bitte beteiligt Euch an der Umfrage, damit wir Kanuten ausreichend präsent sind.
Und wartet nicht zu lange. Die Online-Umfrage endet am 16.10.2017
.

X schließen