Aktuelles zu ...

Isar
• Gefahr ca. 1km nach Schäftlarn
• Strömung unter einen Baum bei Marzling
• Durchfahrt Moosburg gesperrt
• Eisen in Flussmitte bei km 86 und 91

Loisach
Neu: Brückenbaustelle Farchant
Neu: Umbau Wehr / E-Werk Großweil
   (bisher "Wehr Kleinweil"genannt)

Ammer
• zur Zeit zu wenig Wasser für eine Befahrung
• Umtragung Wehr Peißenberg äußerst mühsam
• neue Sohlrampe km 137,05
• Sohlrampen km 131,0 und 130,0 umgebaut

Amper
• zur Zeit zu wenig Wasser für eine Befahrung

Würm
Gefahr beim kleinen See km 31,8

Keine Befahrung mehr der Entenlochklamm 2018

Auf Grund von Baumaßnahmen zur Hochwassersicherheit der Gemeinde Kössen steht für den privaten Kanusport und für den Verbands-Kanusport keine Einsatzmöglichkeit mehr zur Verfügung (Private Schlauchbootfahrten sind in Tirol grundsätzlich verboten). Damit besteht keine Einsatzmöglichkeit mehr am sogenannten Bauhof. An der Staffenbergbrücke darf ebenfalls nicht eingesetzt werden, diese war schon immer innerhalb der Laichschonstätte.

Wir bitten deshalb keine Fahrten mehr an die Tiroler Ache zu planen. Kanusportler (und man kann annehmen es sind überwiegend Deutsche) sind in der Vergangenheit bei der Bevölkerung unangenehm aufgefallen. Auch von verbalen Attacken wurde berichtet. Wildes Parken, z.B an der Staffenbergbrücke, ist bei den Grundbesitzern unangenehm aufgefallen. Für die Saison 2019 bemüht sich der Bayerische und Deutsche Kanuverband um die Ausweisung einer geeigneten Einsatzmöglichkeit unterhalb der Laichschonstätte, idealerweise mit Parkmöglichkeit.

Rolf Renner, September 2018


X schließen


Im Mittelpunkt dieser Internet-Seiten
stehen Kanu-Karten im A4-Format
für die mit Wanderbooten befahr-
baren, lohnenden Flussabschnitte
sowie zusätzliche
Informationen
hierzu.

Bitte auch das Kapitel "Allgemeines" beachten !

übersichtskarte Isar und Nebenflüsse Ammer-sensitive Amper-sensitive Loisach-sensitive Isar-sensitive Würm-sensitive Übersicht-sensitive
´